Commons leben vom freien Engagement der Beteiligten. Ziel von GrundausCommons ist, Reichweite und Rahmenbedingungen dieses Engagements zu verbessern und den Ausbau langlebiger Commons-Vereinigungen zu ermöglichen.

Unser wichtigstes Mittel auf dem Weg zum Ziel ist ein gemeinschaftsgeprägtes Einkommen zum Auskommen.

GrundausCommons sorgt für die materielle Grundgeborgenheit von Menschen beim Aus- und Aufbau von Commons-Strukturen. Konzeptionell entscheidend sind drei Aspekte:

Die Beteiligten verstehen sich als Teil eines gemeinsamen Prozesses, der selbst als Commons gedacht und gestaltet wird (bis hin zur Vergabe)

Die Begünstigten sind selbstbestimmt tätig und können dies bleiben

Das GrundausCommons ist kein Lohn/Entgelt für geleistete Arbeit

Bei all dem kommt es nicht auf den Begriff Commons an, sondern auf die gelebte Praxis.

GrundausCommons will zudem Commons-Vereinigungen bei der Umsetzung von lokalen, dezentralen Ausgleichs- und Finanzsystemen unterstützen.